Mit jedem Semester wird Ihr Wissen um die physiologischen und pathophysiologischen Vorgänge im menschlichen Körper mehr. Aber mit welcher Sicherheit und Leichtigkeit führen Sie Gespräche mit schwer kranken Menschen, Ärzten und dem Pflegepersonal?

Nach diesem Seminar haben Sie folgende Fähigkeiten effektiv trainiert:

  • Sie können angespannte Situationen gezielt mit (und ohne) Humor entspannen.
  • Sie begegnen Widerständen gelassen und können diesen gekonnt lösen.
  • Sie treten sicherer auf und führen Gespräche zielführender.
  • Sie kennen den passenden und hilfreichen Einsatz von Humor im Arzt-Patienten-Kontakt.
  • Sie bleiben auch in stressigen Situationen gelassen und strahlen Sicherheit aus.
  • Unfairen Angriffen können Sie nun charmant die Spitze nehmen.
  • Ihre Patienten merken sich Informationen im Arzt-Patienten- Gespräch besser.

Der bewusste, wertschätzende und humorvolle Umgang mit sich selbst, den Patienten und dem Klinikpersonal ist ein hohes Gut. Nutzen Sie die Möglichkeiten! Effektive Kommunikation erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Patienten die wichtigen Informationen der Behandlung besser behalten (bisher geht man von nur 30 % aus). Die passende Dosis Humor in der Kommunikation reduziert Widerstände und Ängste von Patienten und macht Ihnen das Arbeiten und Lernen leichter.

Datum

Freitag, 17.04.2020
Samstag, 18.04.2020

Ort

Jena, Uniklinikum

Zeit

Tag 1: 14:00 – 20:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 15:30 Uhr

Kosten

Kosten: 50,00 Euro incl. MwSt.

Hier anmelden: